life scientific Germany

TARAK®

ist ein flüssiges Insektizid in Kapselformulierung gegen Schädlinge

TARAK® mit dem Wirkstoff Lambda-Cyhalothrin ist als Kapselsuspension CS formuliert. Hoch wirksam gegen saugende und beißende Insekten wie Blattläusen, Erdflöhen, Erdraupen, Wicklern und Käfern. Mit seinem „Knock-down-Effekt“ wirkt TARAK® als modernes Pyrethroid besonders schnell und auch bei Temperaturschwankungen bewährt durch die langanhaltende Dauerwirkung und ist Sonnenlicht stabil. Der Wirkstoff Lambda-Cyhalothrin wird durch eine innovative Kapselformulierung (CS) geschützt und erst beim Auftreffen auf der Pflanze freigesetzt.

TARAK® ist besonders kulturverträglich und in vielen Getreidearten und Blattfrüchten zugelassen, u. a. Getreide, Raps, Zuckerrüben, Kartoffeln, Bohnen und Erbsen.

Die Einstufung liegt als bienenungefährlich (B4) vor. 

 

Zulassungsnummer
007213-00

Zugelassene Kulturen
Winter-, und Sommerweichweizen, Wintergerste, Hafer, Raps, Kartoffeln, Zucker-, und Futterrüben, Ackerbohnen, Erbsen, Pastinaken, Möhren, Blumenkohl, Kopfkohle

Formulierung
Kaspelsuspension (CS)

Wirkungsmechanismus
(IRAC-Gruppe) 3A

Wirkstoffe
Lambda-Cyhalothrin 100 g/l

Abpackungshinweise
Artikelnummer: 130140508504
Gebinde: 4 x 3 l

Artikelnummer: 130140408503
Gebinde: 12 x 1 l

Hauptanwendungsarten
-Erdflöhe
-Kohlschotenmücke
-Kohlschotenrüssler
-Blattläuse (auch als Virusvektoren)
-Große Getreideblattlaus, Bleiche Getreideblattlaus
-Rübenfliege
-Blattrandkäfer
-Erdraupen

Sicherheitshinweis:
Pflanzenschutzmittel vorsichtig anwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.